Hygiene

Wann sollte ein Schwangerschaftstest durchgeführt werden?

Es macht keinen Sinn, vor der Verspätung einen Schwangerschaftstest zu machen. Selbst das empfindlichste System wird die Frage nicht plausibel beantworten können. Bei einem regelmäßigen monatlichen Zyklus müssen Sie auf das Datum der erwarteten Menstruation warten, in dessen Abwesenheit der Test. Und wenn die Menstruation unregelmäßig ist? Wann analysieren, um eine wahrheitsgemäße Antwort zu erhalten?

Arten von Schwangerschaftstests

Derzeit können Sie sich zu Hause über das Vorhandensein einer Schwangerschaft informieren, ohne einen Frauenarzt aufzusuchen. Analysemittel werden in jeder Apotheke zu einem erschwinglichen Preis verkauft.

  1. Teststreifen. Das gebräuchlichste Instrument zur Bestimmung der Schwangerschaft. Dieses Produkt wird von verschiedenen Herstellern, unterschiedlicher Empfindlichkeit und dementsprechend dem Preis dargestellt. Sie können das Ergebnis innerhalb von 1 Minute ohne großen Aufwand herausfinden. Das Testsystem mit hoher Empfindlichkeit wird am ersten Tag der Verzögerung durchgeführt. Der Streifen ist mit einer speziellen Substanz imprägniert, die auf Choriongonadotropin reagiert. Diese Komponente im Körper einer Frau nimmt mit Beginn der Schwangerschaft zu. Die Rate steigt mit jedem Tag des Zyklus. Je länger die Tragzeit ist, desto wahrscheinlicher ist das Ergebnis. Für die Analyse müssen Sie den Streifen 30 Sekunden lang in den Urin senken. Dann legen Sie es auf eine trockene Oberfläche. Das Ergebnis wird innerhalb von 1 Minute angezeigt. Wenn eine Schwangerschaft vorliegt, wird der zweite Streifen auf der Oberfläche des Testsystems angezeigt.
  2. Tablettentest. Im Vergleich zur ersten Option ergibt sich ein zuverlässigeres Ergebnis. Obwohl das Wirkprinzip fast dasselbe ist. Ein bestimmter Teil des Urins wird in einen Abschnitt des Testsystems gegossen. In der zweiten Hälfte gibt es ein Ergebnis mit 1 oder 2 Streifen für 1 Minute.
  3. Tintenstrahltest Eine der genauesten Optionen. Zur Bestimmung des Testergebnisses wird der Teststreifen direkt unter den Urinstrom gesetzt. Das Vorhandensein von hCG-Partikeln im Reagenz in Gegenwart einer Schwangerschaft färbt den aktiven Teil des Werkzeugs blau.

Die Auswahl des richtigen Testsystems ist der erste Schritt zur Bestimmung der Schwangerschaft. Das Ergebnis hängt jedoch auch von der Tageszeit ab, zu der die Analyse durchgeführt wird. Darüber hinaus ist es bei dem unregelmäßigen Menstruationszyklus sehr schwierig, den Tag der Verzögerung zu berechnen. Orientiert am Datum des ungeschützten Geschlechtsverkehrs. Es ist ratsam, die Analyse in 2 Wochen durchzuführen. Wenn während des Menstruationszyklus mehrere sexuelle Beziehungen bestanden, muss 1 Tag nach Beginn der vorherigen Menstruation als Bezugspunkt herangezogen werden. Die Analyse der Schwangerschaft kann in 4-5 Wochen durchgeführt werden.

Die Zeit der Analyse mit einem unregelmäßigen Zyklus

Das Funktionsprinzip aller Systeme basiert auf der Bestimmung des Indikators des Schwangerschaftshormons - hCG. Nachdem das befruchtete Ei an der Wand der Gebärmutter befestigt ist, beginnt der Körper der Frau, die zukünftige Plazenta zu bilden. Dieser Prozess geht mit einem Anstieg des hCG im Blut und Urin einher. Und im Urin steigt es etwas später an. Zum Zeitpunkt der Fixierung des Eies beträgt der hCG-Spiegel 2 mIU / ml. Jeder weitere Tag des Zyklus wird um das 2-fache erhöht. Im Urin steigt der Spiegel des Schwangerschaftshormons mit einer Verzögerung von 2-3 Tagen an. Die Empfindlichkeitsschwelle des Systems liegt bei ca. 25 mIU / ml. Daraus folgt, dass der Test vor 2 Wochen nach dem beabsichtigten Eisprung unpraktisch ist. Das Ergebnis wird falsch sein.

Wenn der Menstruationszyklus in 28-30 Tagen am 14-16 Tag Eisprung auftritt. Bei Befruchtung erfolgt die Implantation der Eizelle nach 7 Tagen. Und eine Woche später können Sie die Analyse durchführen. Mit dem unregelmäßigen Menstruationszyklus ändert sich der Zeitpunkt des Eisprungs. Nach ihrer Menstruation sollte in 14-16 Tagen begonnen werden. Wenn eine Frau mit einem unregelmäßigen Zyklus das Datum des Eisprungs bestimmen kann, müssen Sie 2 Wochen danach einen Test durchführen.

Regeln für den unregelmäßigen Zyklus

Alle Frauen kennen den Satz: „Es ist notwendig, morgens einen Test durchzuführen.“ Hersteller schreiben darüber auf das Verpackungssystem. Warum so? Wird das System zu einer anderen Tageszeit ein echtes Ergebnis anzeigen? Die Zulassung richtet sich nach der Menge an HCG. Der höchste Wert wird am Morgen nach dem Schlafen beobachtet. Mit jeder Portion Urin nimmt die Tageskonzentration ab. Infolgedessen ist die Menge an HCG am Abend viel geringer als am Morgenurin.

Bei einer kurzen Schwangerschaftsperiode sollte die Analyse eigentlich nur morgens durchgeführt werden. Mit zunehmender Schwangerschaftsdauer steigt die hCG-Konzentration täglich um das 2-fache. Dies bedeutet, dass dieser Indikator tagsüber oder abends im Urin hoch genug bleibt, um das wahre Ergebnis zu bestimmen. Da es bei einem unregelmäßigen Zyklus mit der Dauer der beabsichtigten Befruchtung schwierig ist, festzustellen, ist es erforderlich, die Analyse nur in den Morgenstunden durchzuführen. Es ist kein Geheimnis, dass eine Frau in einer solchen Situation mit ihrer Geduld nicht zurechtkommt, das Ergebnis sofort wissen will. Es wird empfohlen, einen Test am Nachmittag oder am Abend, den zweiten am Morgen durchzuführen. Wenn mindestens einer von ihnen 2 Balken anzeigt, ist das Ergebnis positiv. Der Abstand zwischen dem Wasserlassen muss mindestens 4 Stunden betragen.

Eine Urinanalyse mit einem unregelmäßigen Zyklus kann 4 Wochen nach Beginn der vorherigen Menstruation durchgeführt werden. Wenn das Ergebnis zweifelhaft ist, müssen Sie es nach einer Woche erneut halten. Um zuverlässige Ergebnisse zu erhalten, sollten Sie außerdem Tests von verschiedenen Herstellern durchführen. In einer Portion Urin können Sie 2 Systeme weglassen. Der monatliche Zyklus variiert aus verschiedenen Gründen, aber der Test auf das Vorhandensein einer Empfängnis ist in jedem Fall obligatorisch.

Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Test?

Ein Schwangerschaftstest wird am besten am Morgen durchgeführt, wenn Sie das genaueste Ergebnis erzielen möchten. Wenn es zu diesem Zeitpunkt nicht möglich ist, die Studie durchzuführen, machen Sie sich keine Sorgen. Dies kann zu jeder Tageszeit erfolgen. Die einzige Bedingung - bevor Sie es durchführen, versuchen Sie 3-4 Stunden lang nicht auf die Toilette zu gehen. Es wird auch nicht empfohlen, zu diesem Zeitpunkt eine große Menge Flüssigkeit zu verwenden, da eine vergrößerte Blase die Analyse erschwert.

Wann sollte ein Schwangerschaftstest durchgeführt werden? Eine Woche nach der Befruchtung beginnt die Produktion des Hormons hCG. Eine bestimmte Konzentration davon muss jedoch im Urin vorhanden sein, da der Test sonst nicht in der Lage ist, die Tatsache der Schwangerschaft selbst festzustellen. Daher ist es besser, den Test während des angeblichen Einsetzen der Menstruation zu verwenden. Ein Schwangerschaftstest kann vor der erwarteten Verzögerung der Menstruation durchgeführt werden, wenn Sie überempfindliche Tests kaufen, die das Ergebnis einige Tage vor Beginn des nächsten Zyklus zeigen.

Wie führe ich einen Test durch?

Um die Frage nach dem Forschungsprozess selbst zu beantworten, muss herausgefunden werden, welche Arten von Schwangerschaftstests existieren. Immerhin kann eine Frau ein wenig durch die Vielzahl von Tests verwirrt sein, die von zahlreichen Herstellern angeboten werden.

  • Die häufigste Option sind die "Teststreifen". In der Regel sind sie auch die billigsten. Die Streifen sind mit einer speziellen reaktiven Substanz imprägniert, die auf das Vorhandensein des Hormons hCG reagiert. Ein Schwangerschaftstest sollte wie folgt durchgeführt werden: Es ist notwendig, eine Portion Urin zu sammeln und den Streifen dort 30 Sekunden lang abzusenken. Bewerten Sie dann das Ergebnis anhand der Anzahl der Farbstreifen. Aufgrund seiner Einfachheit und geringen Kosten kann der Test viele Male wiederholt werden.
  • Der Tablettentest gilt als zuverlässiger als die "Teststreifen", basiert jedoch auf demselben Prinzip. In diesem Test gibt es zwei Öffnungen, von denen eine eine kleine Menge Urin enthält. Die Flüssigkeit beginnt allmählich mit der reaktiven Substanz zu interagieren und nach einiger Zeit erscheint ein Ergebnis im zweiten Fenster.
  • Der Inkjet-Test hat die größte Genauigkeit, da spezielle Partikel verwendet werden, die an HCG haften und ihm einen blauen Farbton verleihen. Dies ist praktisch, da kein Urinbehälter erforderlich ist, da der Strom durch diesen ersetzt wird.

Wie sind die Ergebnisse zu verstehen?

Der Zeitpunkt des Auftretens des korrekten Ergebnisses hängt vom Design und der Marke des Tests ab und sollte in der Anleitung angegeben werden.

In der Regel sind die Streifen 2-5 Minuten nach dem Kontakt des Tests mit dem Urin deutlich sichtbar. Die maximale Wartezeit beträgt 10 Minuten. Spätere Testergebnisse können nicht als richtig interpretiert werden, wenn mehr als 10 Minuten vergangen sind.

Der Großteil der Schwangerschaftstests basiert auf dem Prinzip der zwei Streifen.

Ein Streifen, der näher an der Kontaktstelle mit dem Urin liegt, wird als Test betrachtet. Es sollte immer erscheinen, auch wenn keine Schwangerschaft vorliegt. Wenn am Ende kein Streifen angezeigt wird, bedeutet dies, dass dem Test nicht vertraut werden kann, weil er fehlerhaft ist.

Der zweite Balken - ein Hinweis auf das Vorhandensein einer Schwangerschaft. Dies äußert sich in einer ausreichend hohen Konzentration von hCG im Urin einer Frau, die für eine Schwangerschaft charakteristisch ist.

Oft gibt es Fälle, in denen der zweite Streifen blass, verschwommen und leicht gefärbt wird. Dieses Ergebnis sollte dem Positiven zugeschrieben werden, aber Sie sollten sich nicht zu sehr darauf verlassen. In diesem Fall sollten Sie den Test nach einer Weile wiederholen.

Können Tests falsch sein?

In der Tat sind Heimtests nicht immer zuverlässig. Grund dafür ist in der Regel die schlechte Qualität des Tests, die Nichtbeachtung der Anweisungen während des Tests oder die zu frühe Durchführung der Studie. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum ein Test ohne Schwangerschaft zwei Streifen ergeben kann. Dazu gehören einige bösartige gynäkologische Erkrankungen sowie Medikamente, die HCG enthalten.

Viele Frauen interessieren sich für die Frage - nach wie viel Schwangerschaftstest noch einmal zu machen. Wenn Sie Anzeichen einer Schwangerschaft haben oder immer noch spät im Monat sind, wiederholen Sie den Test nach ein paar Tagen.

Was passiert in den ersten Tagen nach der Empfängnis?

In der Regel in Kliniken als Beginn der Schwangerschaft Der erste Tag der Menstruation, vor der Empfängnis. Dies ist nicht ganz richtig, daher werden wir vom Standpunkt des wahren Begriffs, dh vom Moment der tatsächlichen Befruchtung des Eies, aus argumentieren.

Während des Eisprungs Sie kommt aus dem Eierstockund bewegt sich durch die Eileiter. Die Aufgabe ist es, sich mit dem Sperma zu treffen. In diesem Fall ist die Vorstellung wahr geworden. Danach bildet sich eine Zygote, eine Art "Vereinigung" des Eies mit dem männlichen Samen.

Während der Woche bewegt es sich an die Wand der GebärmutterWo wird behoben und wird beginnen, sich zu entwickeln. Gleichzeitig treten erste Anzeichen einer Schwangerschaft auf: Die Basaltemperatur steigt leicht an (um ca. 0,4 Grad), es treten Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt auf.

Das sehr riskante ZeitDenn bevor der zukünftige Embryo fixiert ist und sich die Plazenta bildet, nimmt der weibliche Körper den Fötus als Fremdkörper wahr und versucht möglicherweise, ihn abzustoßen.

Wie ermittelt er das Ergebnis?

Praktisch Alle Schwangerschaftstests sprechen auf hCG an (humanes Choriongonadotropin), das oben erwähnt wurde.

Seine Blutkonzentration beginnt zuzunehmen Nach der Fixierung des Embryos an der Wand der Gebärmutter, dh 5-8 Tage nach der Empfängnis, erreicht er nach 6-8 Schwangerschaftswochen seine maximale Konzentration und beginnt danach langsam abzunehmen.

Fast alle "Modelle" von Schwangerschaftstests eine absorbierende Schicht haben. Es enthält eine Chemikalie, die mit den aktiven Elementen von hCG reagiert. Um das Ergebnis zu erzielen, müssen Sie diese Schicht mit Urin oder seltener mit Blut einweichen.

Nach kurzer zeit Es wird eine Reaktion geben, die zeigt, ob die Vorstellung oder der Alarm falsch war.

In diesem Fall können bis zu drei Ergebnisse erzielt werden.

  • Es gab einen Streifen. Der Test ist erfolgreich, HCG findet keine oder hat eine Mindestkonzentration, es liegt keine Schwangerschaft vor.
  • Es gibt zwei Streifen. Der Test fand statt, HCG ist vorhanden, die Frau ist schwanger.
  • Keine Streifen. Der Test wird als nicht erfolgreich angesehen, aus irgendeinem Grund ist die Reaktion nicht aufgetreten.

Das letzte Szenario ist in der Situation möglich, in der Frau bricht Technologie Test verwenden. In anderen Fällen liegt ein fehlerhaftes Produkt vor.

Die Sache ist die Der erste Balken erscheint immer nach Gebrauch, da es eine Substanz enthält, die sich beim Kontakt mit einer Flüssigkeit verfärbt. Sie wurde geschaffen, um die "Gesundheit" des erworbenen Schwangerschaftstests zu beurteilen.

Mit einem regelmäßigen Zyklus

Wie berechne ich diesen Tag?, vor allem wenn es in letzter Zeit mehrere sexuelle Kontakte gegeben hat, die zu einer Schwangerschaft führen können? In diesem Fall wird empfohlen, auf den erwarteten Beginn der Menstruation zu warten.

Im Durchschnitt monatliche Wiederholung alle 28-32 Tage kommt es auf den natürlichen Kreislauf an. Aber sich auf diese Durchschnittswerte zu konzentrieren, lohnt sich nicht, da der Körper jeder Frau individuell ist und allgemeine Indikatoren nicht gefunden werden können.

Beispielsweise sind sie für den Fall bekannt, dass der Zyklus nur 21 Tage beträgt und manchmal der Eisprung zweimal pro Zyklus auftritt. Mit anderen Worten, um die Dauer des Schwangerschaftstests zu berechnen, müssen Sie Ihren individuellen Kalender für den Menstruationszyklus erstellen und ab dem Zeitpunkt der Verzögerung 1 (möglicherweise 2) Tage warten.

Mit unregelmäßigem Zyklus

Hier funktioniert das Kalendersystem nicht, da es keinen eindeutigen Zyklus gibt, ist es nicht immer möglich, die Verzögerungszeit zu berechnen. Sich auf diese Situation zu verlassen, ist es wert, Sex gehabt zu haben.

  • Ab dem Moment der angeblichen Empfängnis rechnen wir mit 8-12 Tagen. Dies ist mehr als erforderlich, um den Embryo an der Gebärmutter zu befestigen, aber es ist zuverlässiger.
  • Denken Sie daran, welche anderen ungeschützten Kontakte in letzter Zeit theoretisch zu einer Schwangerschaft führen könnten. Wenn es mehrere von ihnen gab, merken Sie sich das ungefähre Datum von jedem und führen Sie den Test alle 5-7 Tage durch. Es sollte so viele von ihnen geben, wie es Kontakte gab.

Bei einem unregelmäßigen Zyklus werden ziemlich oft falsche Ergebnisse erhalten. Wenn Sie mit diesem Fall ein Problem haben, ist es nicht überflüssig, die hCG-Analyse im klinischen Umfeld zu bestehen und gleichzeitig das Urogenitalsystem zu untersuchen.

Wie benutzt man?

Wir werden uns die Merkmale der verschiedenen Testarten etwas genauer ansehen. Das Funktionsprinzip ist für alle gleich. Daher beschränken wir uns vorerst auf allgemeine Empfehlungen. Erinnere dich an einen wichtigen Moment - Als Biomaterial müssen Sie den Morgenurin verwenden.

Es ist zu dieser Tageszeit. es enthält die natürlichste Hormonkonzentration, einschließlich hCG. In diesem Fall müssen Sie vor der Durchführung des Tests gründlich waschen und trocknen.

Beimischung von Fremdstoffen Fast garantiert zu einem falschen Ergebnis führen, bestimmen Schwangerschaft unter diesen Bedingungen ist fast unmöglich.

Nach der Vorbereitung Sie müssen den Urin in einer Pipette oder einem speziellen Behälter sammeln (wenn Sie sich für den Jet-Test entscheiden, müssen Sie direkt darauf urinieren).

Das Biomaterial wird auf die absorbierende Schicht gelegt. Es bleibt noch ein kleines Ergebnis abzuwarten. Wie oben erwähnt, wenn zwei Streifen zur Empfängnis beglückwünscht werden, ist ein Streifen nicht schwanger, kein einziger Streifen kauft einen weiteren Test.

Wie wähle ich die genaueste aus?

Das Funktionsprinzip aller Tests ist das gleiche.Sie "suchen" im hCG-Biomaterial. Nur die Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit ist unterschiedlich.

Übrigens hängen diese Parameter zusammen - wenn der Test unpraktisch ist, ist eine Kontamination des Urins mit externen Verunreinigungen nicht ausgeschlossen, was die Wirksamkeit der Hausuntersuchung erheblich verringert.

Großer Wert ist der Preis Zubehör. Wenn es zu billig ist, werden bei der Herstellung die kostengünstigsten Reagenzien verwendet, deren Empfindlichkeit zu wünschen übrig lässt.

Auch beachten Sie auf die auf der Packung angegebene Empfindlichkeit. Hersteller nennen die effektivsten Produkte, die einen Wert von 10 mIU / ml haben.

Eine fragwürdige Aussage, da es schwierig ist, den tatsächlichen Sensitivitätsgrad solcher „Megatests“ nachzuweisen. In der Realität zeigen auch Zubehörteile mit einem Etikett von 25 mIU / ml sehr gute Ergebnisse.

Features und chinesisches Know-how

Beliebig Chinesisches Know-howdie ein sofortiges, genaues Ablaufergebnis versprechen - eine Ente gibt es solche Tests nicht. Es gibt nur vier Haupttypen von Produkten.

  • Teststreifen Der beliebteste Typ, der kostengünstig ist, und die Ergebnisse zeigen ziemlich genau. Um es zu benutzen, musst du in ein Glas urinieren und dann den Test hinein tauchen. Genauigkeit nähert sich 99%.
  • Tintenstrahltest Es ist nicht sehr bequem zu bedienen, aber die Genauigkeit in der Höhe - es ist fast unmöglich, den Urin mit Fremdstoffen zu kontaminieren. Es ist notwendig, auf den ausgewählten Sektor des Produkts zu urinieren und dann auf das Ergebnis zu warten. Der Nachteil ist jedoch ein signifikant hoher Preis.
  • Tablettentests. Sind teuer, unbequem zu bedienen. Von den Vorteilen wird üblicherweise angemerkt, dass die Verwendungsmöglichkeit nicht nach der ersten Verzögerung, sondern unmittelbar nach der Konzeption besteht. Für die Analyse müssen Sie den Urin in einer Pipette sammeln und in ein spezielles Loch fallen lassen. Im Alltag werden aufgrund der hohen Kosten, die vor allem in Krankenhäusern anfallen, nur wenige eingesetzt.
  • Anlage mit Tank. Die genaueste, aber auch teuerste Option. Unterscheidet sich in den großen Größen, die es nicht erlauben, ein Zubehör weit vom Haus zu verwenden. Der Urin wird in ein spezielles Reservoir gegeben, wonach das Ergebnis auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Bei der Auswahl eines Tests Kundenfeedback beachtenund natürlich kosten. Es lohnt sich nicht, viel Geld für ein einmaliges Zubehörteil auszugeben, aber kaufen Sie auch keine zu billigen Tests, da diese eine geringe Genauigkeit aufweisen.

Всегда ли показывает правдивый результат?

Leider, даже самые дорогие и проверенные тысячами потребительниц тесты могут показывать ложные результаты. Причина не в качестве изделия, а в состоянии организма женщины.

Стоит отметить, что неправильный результат бывает лишь в пяти процентах случаев, und einige von ihnen erscheinen bei Verwendung des Sticktests. In anderen Fällen gibt es jedoch einen Grund, über Ihre Gesundheit oder zumindest über die Einhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene nachzudenken.

Wenn eine Frau vor dem Test schlecht abgewaschen wurde, kann der Urin verschmutzen. Infolgedessen ist das Ergebnis falsch. Darüber hinaus wird hCG nicht immer nur in schwangerschaftsrelevanten Fällen produziert.

Wenn ein Mädchen kürzlich eine Fehlgeburt oder eine Abtreibung erlitten hat, konnten die Hormone noch nicht in die übliche Richtung "aufstehen", bzw. das Ergebnis wird falsch sein. Gleiches gilt für Situationen, in denen die Patientin hormonelle Medikamente, einschließlich Verhütungsmittel, einnimmt (paradoxerweise Trinktabletten aus der Schwangerschaft, und das Testergebnis positiv ist).

Wann zum Arzt gehen?

Einige schreckliche Krankheiten stark beeinflussen die Hormone, einschließlich der Erhöhung der Konzentration von hCG. Diese Pathologien umfassen eine Vielzahl von Zysten und Krebsarten. Darüber hinaus sind sie in der Regel nicht gutartig, obwohl es Ausnahmen gibt.

Krebs wirkt sich nicht unbedingt auf das Urogenitalsystem aus. Krebs wirkt sich in jedem Fall auf die Hormone aus, sodass eine umfassende ärztliche Untersuchung erfolgen sollte.

Andere Situationetwas weicher ist eine Zyste des Magens oder der Eierstöcke. In beiden Fällen benötigen Sie eine detaillierte Untersuchung und Behandlung.

Der Schwangerschaftstest ist längst zu einem Zauberstab für diejenigen Frauen geworden, die schnell und genau über die Tatsache ihrer Schwangerschaft informiert werden möchten oder umgekehrt - um die Annahmen zu widerlegen.

Die wichtigsten Sorten bieten eine sehr hohe Genauigkeit, sie sind aber bequem zu bedienen kann manchmal ein falsches Ergebnis geben. In einigen Fällen ist dies ein Zeichen für eine gefährliche Krankheit. Wenn Sie also definitiv nicht schwanger sind, der Test jedoch zwei Streifen ergeben hat, gehen Sie sofort zum Arzt!

Nach dem Transfer - Modus, Wohlbefinden, Entlassung usw.

Fennec antwortete auf das Thema von Аленка_Пел'sнка // in Reproduktionstechnologien: AI, ECO, IKSI

IVF mit Spenderei

Mama + Baby antwortete auf das Thema von Ирина als Spende und Leihmutterschaft

Screenshot_20181130-071350_Gallery.jpg

Daria I hat ein Bild in der Galerie von Daria I in Slightly Positive Tests kommentiert

Nach dem Transfer - Modus, Wohlbefinden, Entlassung usw.

Karen antwortete einem Benutzer Alenka_Pelenka // in Reproduktionstechnologien: AI, IVF, ICSI

Schwangerschaftstest mit unregelmäßigem Zyklus

Um selbst zu entscheiden, wann es am besten ist, einen Schwangerschaftstest mit unregelmäßigen Abständen durchzuführen, kann man zwei Faktoren berücksichtigen:

  • Sie wissen genau, wann Sie zum Zweck der Empfängnis Geschlechtsverkehr hatten, dann können Sie ab diesem Datum zwei Wochen zählen und Tests durchführen. Bei einer Schwangerschaft ist das Ergebnis positiv.
  • Sie spüren sekundäre Anzeichen einer Schwangerschaft (Übelkeit, Erbrechen, Ziehen im Unterbauch), zuzüglich der verlängerten Zykluszeit.

Sie sollten immer daran denken, dass ein Schwangerschaftstest auch bei anderen Krankheiten zu einem positiven Ergebnis führen kann, wenn Sie einen unregelmäßigen Monatszyklus haben. Daher ist es am besten, unmittelbar nach dem Testen zu Hause einen Gynäkologen zu konsultieren und die erforderlichen Tests zu bestehen, um die Ergebnisse des Schwangerschaftstests zu bestätigen.

Was Sie über den Zyklus und die Tests wissen müssen

Regelmäßiger Menstruationszyklus - Mindestens 21, höchstens 35 Tage. Der unregelmäßige Zyklus verhält sich völlig unvorhersehbar. Es kann weniger als 3 Wochen und mehr als 35 Tage und unendlich sein. Eine derart schwerwiegende Verletzung des Menstruationsplans ist ein Symptom für Verletzungen des Körpers. Sie sollten einen Arzt konsultieren, um die Ursache herauszufinden.

Das Prinzip des Schwangerschaftstests

Alle Testsysteme arbeiten nach dem gleichen Prinzip - Bestimmung des Gehalts an humanem Choriongonadotropin (hCG). Diese chemische Verbindung gehört zur Klasse der Hormone und wird 6-8 Tage nach der Befruchtung von der Plazenta der Frau gebildet. Alle 2 Tage verdoppelt sich der Hormonspiegel. Die maximalen Raten werden nach 7 bis 12 Schwangerschaftswochen beobachtet.

Besteht der Verdacht, dass die Schwangerschaft stattgefunden hat, können Sie eine Blutuntersuchung auf hCG durchführen. Dies wird die genaue Antwort geben: Ja, ja, wir warten auf das Baby oder nein, wir warten auf die Menstruation. Aber es ist teuer, es dauert 2 Tage und Sie können nicht jeden Zyklus zum Arzt fahren, um eine Wegbeschreibung zu erhalten. Es ist viel einfacher, ein Testsystem in der nächsten Apotheke zu kaufen.

Zusätzliche Überprüfungsmethoden

Wenn Sie kein Testsystem kaufen können, können Sie versuchen, indirekte Anzeichen für die Definition der Schwangerschaft zu verwenden.

Dies sind klassische Symptome:

  • Übelkeit und Erbrechen am Morgen
  • Abweichung von Geschmack und Geruch - nach einem süßen, dringend salzigen oder nach Hering stinkenden Borschtsch,
  • Stimmungsschwankungen
  • Müdigkeit
  • Schmerzempfindungen im Bauch,
  • Schweregefühl in den Brustdrüsen und Verdunkelung des Warzenhofes um die Brustwarze.

Es ist wichtig sich zu erinnern! Diese Anzeichen werden erst später spürbar. Mit dem Test kann eine Schwangerschaft zu einem früheren Zeitpunkt festgestellt werden.

Unregelmäßiger Zyklus - wann soll der Test angewendet werden?

Auch bei einem unregelmäßigen Zyklus wissen Frauen in der Regel, wann die Menstruation eintreten kann und wann die Verzögerung einsetzt.

Das Hauptkriterium für den Kauf eines Schwangerschaftstests für Mädchen mit unregelmäßigen Abständen ist der Geschlechtsverkehr!

Der Aktionsalgorithmus lautet wie folgt:

  1. Erinnern Sie sich an das letzte Mal, als Sie hatten

    es gab ungeschützten Sex,

  2. Zählen Sie die erforderlichen 10–12 Tage für die Embryoimplantation und Plazentabildung herunter.
  3. Kaufen Sie einen Test und führen Sie die notwendigen Manipulationen durch. Lesen Sie die Anweisungen für den Test sorgfältig durch. Es gibt an, zu welcher Tageszeit am besten geforscht werden kann.
  4. Wenn es während des Menstruationszyklus mehrere solcher Kontakte gab, ist es ratsam, alle 4 bis 5 Tage zu warten und einen Test durchzuführen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass mit einer unregelmäßigen Schleife oft ein falsch positives Ergebnis erzielt werden kann.

Wenn sich die Menstruation hässlich verhält und ihr Zeitplan überhaupt nicht vorhersehbar ist, ist es besser, von einem Arzt untersucht zu werden.

Einige Schlussfolgerungen

  • Unregelmäßiger Zyklus ist nicht normal. Auch unregelmäßige Regelblutungen sollten einen gewissen zyklischen Charakter haben. Zum Beispiel eine Menstruationsblutung in 1,5–2 Monaten.

  • Wenn der Menstruationszyklus keinen logischen Gesetzen folgt, müssen Sie sich an einen Gynäkologen / Endokrinologen wenden. Untersuchen Sie unbedingt die gynäkologischen Organe, die Schilddrüse, den Bereich des Gehirns, der als "türkischer Sattel" bezeichnet wird, die Nebennieren. Es ist wichtig, die Ursache der Pathologie herauszufinden.
  • Manchmal musst du nur dein eigenes Gewicht und deine Gesundheit trainieren. Oft genug, um 2 oder 3 kg abzunehmen und der Menstruationszyklus normalisiert sich.
  • Wenn Kinder noch nicht in die Pläne einbezogen sind, sollten Sie sich schützen. Was zu verwenden - entscheiden Sie selbst: Kondome oder hormonelle Verhütungsmittel. Dies spart Geld bei Schwangerschaftstests.

Wenden Sie diese einfachen Regeln an und Sie werden nicht leiden - nach dem Test in die Apotheke zu rennen oder nicht. Und gesunde Nerven sind der beste Weg, um das weibliche Fortpflanzungssystem zu normalisieren.