Leben

Depression im Oberschenkelknochen

Psychologe, Kinesiologe Online-Berater. Spezialist von der Website b17.ru

So unerträglich, unfruchtbar zu werden?

wann hast du fertig pillen getrunken
Und wie viele Menstruation ist weg?

Und warum trinkst du es?

Vor zwei Tagen begann ich ohne Pause, die 2. Packung zu trinken, das letzte Mal, als meine Periode im Juni auf Femoston war, vor diesem Jahr
Ich trinke, um die Eierstöcke zu stimulieren

Guten Tag. Femoston ist ein Arzneimittel mit einem streng kalkulierten Verlauf, der mit einer Packung endet, die Sie benötigen, um in 2 Wochen eine Pause einzulegen. Monatlich nach Stornierung kommen. Und wie viel war Gewichtsverlust? Wenn mehr als 10 kg, dann müssen Sie zuerst mindestens 8 wählen! Und Sie selbst können keine Medikamente verschreiben! an den Frauenarzt und vielleicht zuerst an einen Psychiater. Viel glück

Natalie, vielen Dank für die Antwort.
der arzt sagte so zu mir zu trinken, sagte du willst, du willst es nicht, und deine periode wird kommen, also dachte ich, die tabletten sind "defekt"
Ich möchte nicht mehr als 3 genau rekrutieren (und könnten Sie antworten, wenn Sie wissen, ob ich Sport treiben soll? Oder warten Sie ein wenig Ist er nicht glücklich?

Verwandte Themen

Gleiches Problem. Femostons Pack ist vorbei, die monatlichen sind nie gekommen. Ich weiß nicht, wie viel ich auf sie warten soll! vorgeschrieben, 6 Monate zu trinken. Eine neue Packung beginnt am ersten Tag der Menstruation.

Hallo allerseits Ich verbrachte einen Monat auf Femoston (Monat nicht) und wusste nicht, wann ich mit dem nächsten Pack beginnen sollte, warte auf einen Monat oder nicht. Jetzt rief sie den Arzt an, sie sagte, dass sofort, als die erste Packung endete, die zweite beginnen sollte. Es besteht keine Notwendigkeit, auf die Monate zu warten, sie sind möglicherweise zuerst nicht da. Obwohl ich einen regelmäßigen Lebenszyklus habe.

Hallo allerseits Ich verbrachte einen Monat auf Femoston (Monat nicht) und wusste nicht, wann ich mit dem nächsten Pack beginnen sollte, warte auf einen Monat oder nicht. Jetzt rief sie den Arzt an, sie sagte, dass sofort, als die erste Packung endete, die zweite beginnen sollte. Es besteht keine Notwendigkeit, auf die Monate zu warten, sie sind möglicherweise zuerst nicht da. Obwohl ich einen regelmäßigen Lebenszyklus habe.

die gleiche Situation, fertig trinken Femoston 2/10 und Monate nicht gekommen, so beängstigend, dass sie überhaupt nicht existieren, um 6 kg aus diesem Grund erholt.

Trank 6 Monate Femoston 2/10 Monate keine 2 Monate schon, was bedeutet es, mich 34 Jahre zu tun.

Diagnose der Ovarialdepletion

Ich Gynäkologe verschrieben macht es möglich für die Wechseljahre! Ich bin beinahe an verschärften Extrasistolen (7.000 Stück) pro Tag gestorben! Aber der Gynäkologe war sich nicht einig, dass es von ihm war! Ich werde für eine lange Zeit zu mir kommen.

Ich habe auch ein Problem: Femoston 2/10 trinkt seit 6 Monaten, aber diesmal sehe ich meine Regelblutungen nicht, ich weiß nicht, was passiert ist.

Hallo Mädels) Schnitt 3 Monate Femoston 2/10 monatlich kam am 4. Tag nach der letzten Pille. Aber jetzt hat sie Femoston abgesagt und hat bereits eine Verspätung von 6 Tagen, der Test ist negativ ((Das letzte Mal war Ende Februar .. Femoston sah als hormonelles Versagen (Funktionsstörung der Eierstöcke) ..

Wann sind die Tabletten fertig und wie viele Menstruationen gibt es nicht mehr?

Ebenso habe ich das Päckchen getrunken und so viele Monate es nicht da war, habe ich sofort angefangen, das zweite Päckchen zu trinken. Femoston 2/10 hat bereits drei Tabletten aus dem neuen Päckchen getrunken, und sie kamen nicht mit „Reptilien“, rissen das Dach auf und machten sich Sorgen, warum sie nicht da sind.

Hallo Mädels) Schnitt 3 Monate Femoston 2/10 monatlich kam am 4. Tag nach der letzten Pille. Aber jetzt hat sie Femoston abgesagt und hat bereits eine Verspätung von 6 Tagen, der Test ist negativ ((Das letzte Mal war Ende Februar .. Femoston sah als hormonelles Versagen (Funktionsstörung der Eierstöcke) ..

Wie jetzt. ähnliche Situation, kein M nach Stornierung

monatlich während der Einnahme von Femoston kommen 4-5 Pillen aus der nächsten Packung. Keine Pausen machen es kontinuierlich in der Anleitung, die es ist, getrunken

In der Anleitung heißt es in Schwarzweiß, dass Sie ab dem ersten Tag des Zyklus mit der Einnahme von Femoston beginnen sollten, wenn Sie die Menstruation nicht beendet haben. Das heißt, ab dem Tag der Menstruation müssen Sie warten und mit dem Trinken der zweiten Packung beginnen, wenn Sie sie kontinuierlich trinken, jedes Mal, wenn Ihre Schwangerschaft ausfällt Wenn sie schwanger sind, wird im Allgemeinen nicht empfohlen, sie zu trinken. Es ist immer noch gut, ständig zu trinken für diejenigen, die einen stabilen Zyklus von 28 Tagen haben und mehr auf sie warten müssen. Dieses Preporat ist zur Unterstützung und Vorbereitung der Empfängnis gedacht und nicht für Glatat und Glat.

Hallo allerseits, davor habe ich Femoston 2/10 getrunken und m / h kam als ich zwei Pillen getrunken habe und ich trinke gerade 6 und sie sind nicht da ((((was soll ich tun bevor ich eine Packung trinke?

Unabhängig müssen nicht Femoston abzubrechen. Ich habe auch eine Packung getrunken, die monatlichen sind nicht angekommen, die zweite hat heute begonnen, normalerweise sind die monatlichen früher angekommen, als die Packung geendet hat. Denke ich Dies bedeutet, dass das Endometrium nicht so lange wie nötig ist. Monatlich sind immerhin Reste von unnötigem Endometrium. Er war so dünn bei mir. Oder eine andere Version der Schwangerschaft. Aber in meinem Fall ist es schwer zu glauben (ein Eierstock und erschöpft). Wenn es Mädchen gibt, die mit Femostein und mit einem Eierstock schwanger sind, antworten Sie bitte.

4 Jahre trinke ich Femoston 2/10 mit Pausen. Wenn ich monatlich mit dem Trinken aufhöre, komme ich nicht, also dauerte es ungefähr ein Jahr, bis ich anfing, Femoston zu trinken. Änderungen traten heute nach 4 Jahren auf, ich hörte für 2 Monate auf, Femoston zu trinken und heute kam die Menstruation von alleine. Ich bin so froh. Können wir hoffen, dass jetzt alles wiederhergestellt wird? Und gibt es eine Chance, dass ich schwanger werde?

Aber bitte erzählen Sie mir Ihr Femoston-Empfangsschema.

4 Jahre trinke ich Femoston 2/10 mit Pausen. Wenn ich monatlich mit dem Trinken aufhöre, komme ich nicht, also dauerte es ungefähr ein Jahr, bis ich anfing, Femoston zu trinken. Änderungen traten heute nach 4 Jahren auf, ich hörte für 2 Monate auf, Femoston zu trinken und heute kam die Menstruation von alleine. Ich bin so froh. Können wir hoffen, dass jetzt alles wiederhergestellt wird? Und gibt es eine Chance, dass ich schwanger werde?

Guten Tag! Sagen Sie mir bitte, ob es Personen gibt, die auf Festmahl schwanger geworden sind.

Der Arzt verschrieb mir ein Fest und Duphaston ab dem 16. Tag des Zyklus. Ich musste heute nicht trinken, sie sollten nicht monatlich beginnen, ich habe einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen (ich möchte wirklich ein Baby ((für ein Jahr und 4 Monate können wir nichts tun ((

Hallo allerseits Die Mädchen tranken die erste Packung Femoston 2/10 aus 15 Tagen Duphaston. Ich warte auf den 2. Tag, aber es gibt keine ((. Wer hat irgendwelche Symptome bei der Einnahme der Pillen? Meine Brust tut weh (gegossen)) und die ersten 2 Wochen hat der Unterbauch sehr weh (wie Eierstöcke), obwohl mein Arzt sagt, dass mein Magen sollte nicht weh tun, wie es entweder der Darm oder die Wirbelsäule ist.

Hallo allerseits! Meine Periode kam auf die dritte Pille. Von Nebenwirkungen: Die Brust schmerzt und der Rücken, es passiert, Schmerzen, das Gewicht hat nicht zugenommen.

Guten Tag. Femoston ist ein Arzneimittel mit einem streng kalkulierten Verlauf, der mit einer Packung endet, die Sie benötigen, um in 2 Wochen eine Pause einzulegen. Monatlich nach Stornierung kommen. Und wie viel war Gewichtsverlust? Wenn mehr als 10 kg, dann müssen Sie zuerst mindestens 8 wählen! Und Sie selbst können keine Medikamente verschreiben! an den Frauenarzt und vielleicht zuerst an einen Psychiater. Viel glück

Ich habe das gleiche nach Kaiserschnitt Nr. 2 Jahre! Ärzte haben es nicht eilig, Alarm zu schlagen. Hormone sind normal, das Endometrium ist nur dünn. Femoston 2 10 Ich trinke 1 Monat, aber es gibt keinen Monat. Soll ich das zweite Paket kaufen und weitermachen?

die gleiche Situation, fertig trinken Femoston 2/10 und Monate nicht gekommen, so beängstigend, dass sie überhaupt nicht existieren, um 6 kg aus diesem Grund erholt.

Ich habe 6 Monate lang Femoston 1 eingenommen, und nach ihnen war der erste Monat nicht menstruationsbedingt, und der zweite verschmiert nur ein wenig, aber sie fangen nicht an, die Tests sind negativ

Unabhängig müssen nicht Femoston abzubrechen. Ich habe auch eine Packung getrunken, die monatlichen sind nicht angekommen, die zweite hat heute begonnen, normalerweise sind die monatlichen früher angekommen, als die Packung geendet hat. Denke ich Dies bedeutet, dass das Endometrium nicht so lange wie nötig ist. Monatlich sind immerhin Reste von unnötigem Endometrium. Er war so dünn bei mir. Oder eine andere Version der Schwangerschaft. Aber in meinem Fall ist es schwer zu glauben (ein Eierstock und erschöpft). Wenn es Mädchen gibt, die mit Femostein und mit einem Eierstock schwanger sind, antworten Sie bitte.

Ich habe auch einen Eierstock und ist erschöpft
Auf der ersten Packung sind noch drei Pillen, aber ich habe keine monatlichen, ich mache mir Sorgen, warum?

Hallo, ich wurde gemäß der Diagnose Femoston 2/10 zugewiesen - Ovarialschwund. Sah 3 Monate - monatlich waren wie erwartet. So kam es, dass ich für 2 Wochen nach Indien geflogen bin, aber für 6 Monate geblieben bin, die Pillen sind vorbei, aber es gibt hier keine Analoga, die Ärzte verstehen nicht, was ich brauche und verschreiben Verhütungsmittel. anstelle von HRT. 3 Monate, da ich kein Femoston akzeptiere und es kein MX gibt, bin ich nicht schwanger.

Die Frage, warum der Monat nicht kommt, bleibt unklar.
Sagen Sie mir bitte, diejenigen, die bereits hier über ihre Verspätungen geschrieben haben. Die Zeit ist länger vergangen, aber der Monat. also nein? Was können wir von denen erwarten, die nur 2 oder 3 Tage haben?

Sie haben in Indien viel mehr als viele andere Mittel (keine Medikamente, wie ayurvedische Bäder) und andere Möglichkeiten, die Menstruation herbeizuführen.

Meine vorgeschriebene frühe Menopause femoston2 / 10 befahl dem Arzt, mit der Einnahme zu beginnen, wenn die Menstruation eintritt, dies ist jedoch nicht der Fall. Hat dufaston.yachnyh verschrieben, auch gibt es keine .. bereits 9 Wochen fehlen. Was sagst du mir? Femoston wird sicher am ersten Tag Ihrer Periode mit dem Trinken beginnen? Oder du kannst ohne sie auskommen

Schlagen Sie keinen Unsinn. und dann erzählst du es dem Mädchen. Lassen Sie ihn den Anweisungen folgen. Und in der Anleitung in schwarz und weiß: keine Pausen! Sogar in 1 Tag! Znvtok, verdammt noch mal. Dies ist kein Verhütungsmittel. Das ist HRT.


Ich habe das gleiche nach Kaiserschnitt Nr. 2 Jahre! Ärzte haben es nicht eilig, Alarm zu schlagen. Hormone sind normal, das Endometrium ist nur dünn. Femoston 2 10 Ich trinke 1 Monat, aber es gibt keinen Monat. Soll ich das zweite Paket kaufen und weitermachen?


Ich habe das gleiche nach Kaiserschnitt Nr. 2 Jahre! Ärzte haben es nicht eilig, Alarm zu schlagen. Hormone sind normal, das Endometrium ist nur dünn. Femoston 2 10 Ich trinke 1 Monat, aber es gibt keinen Monat. Soll ich das zweite Paket kaufen und weitermachen?

Hallo Mädels, ich war auf der Abschaffung von Femoston 6 Tage nach den ersten Orten, an denen sich der Körper ausruhte. Monster vergingen, 6 Tage gab es nichts, aber jetzt schon 2 Wochen mazhut.ginya Ich habe solche ***, kapets.

Hallo Mädels) Schnitt 3 Monate Femoston 2/10 monatlich kam am 4. Tag nach der letzten Pille. Aber jetzt hat sie Femoston abgesagt und hat bereits eine Verspätung von 6 Tagen, der Test ist negativ ((Das letzte Mal war Ende Februar .. Femoston sah als hormonelles Versagen (Funktionsstörung der Eierstöcke) ..

Forum: Gesundheit

Neu für heute

Beliebt heute

Der Benutzer der Website Woman.ru versteht und akzeptiert, dass er allein für alle Materialien verantwortlich ist, die er teilweise oder vollständig unter Verwendung des Dienstes Woman.ru veröffentlicht.
Der Benutzer der Website Woman.ru garantiert, dass die Platzierung der ihm übermittelten Materialien nicht die Rechte Dritter (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte) verletzt und ihre Ehre und Würde nicht beeinträchtigt.
Der Benutzer der Site Woman.ru ist daher durch das Versenden von Materialien daran interessiert, diese auf der Site zu veröffentlichen, und erklärt sich mit ihrer weiteren Verwendung durch die Redakteure der Site Woman.ru einverstanden.

Die Verwendung und der Nachdruck von Drucksachen auf der Website woman.ru ist nur mit einem aktiven Link zur Ressource möglich.
Die Verwendung von Bildmaterial ist nur mit schriftlicher Zustimmung der Baustellenleitung gestattet.

Platzierung von geistigem Eigentum (Fotos, Videos, literarische Werke, Marken usw.)
auf der Website woman.ru ist nur Personen gestattet, die alle erforderlichen Rechte für eine solche Platzierung haben.

Copyright (c) 2016-2018 Hurst Shkulev Publishing LLC

Netzwerk Edition "WOMAN.RU" (Woman.RU)

Das Zertifikat über die Registrierung der Massenmedien EL Nr. FS77-65950, ausgestellt vom Bundesaufsichtsamt für Kommunikation,
Informationstechnologie und Massenkommunikation (Roskomnadzor) 10. Juni 2016. 16+

Gründer: Gesellschaft mit beschränkter Haftung “Hurst Shkulev Publishing”

Warum wird ernannt und wie wird Femoston getrunken, wenn es keinen Monat gibt?

Das schnelle Welken des weiblichen Körpers nach 50 Jahren ist in erster Linie auf einen Hormonmangel zurückzuführen. Zusammen mit der Funktion der Eierstöcke verschwindet die Weichheit und Elastizität der Haut allmählich, das sexuelle Verlangen nimmt ab und stattdessen treten Hitzewallungen und ein ständiges Gefühl der Reizbarkeit auf. Die Hormonersatztherapie ist eine echte Rettung für Frauen. Bei der Zuordnung von Femoston können viele unangenehme Manifestationen der Menopause verhindert werden, wenn es keine Menstruationsperioden gibt oder bereits Wechseljahrsstörungen aufgetreten sind. Wie wirkt sich das Medikament auf den Körper der Frau aus?

Lesen Sie in diesem Artikel.

Warum verschreiben ein Medikament

Femoston ist ein Medikament aus der Gruppe der Hormonersatztherapie (HRT). Empfohlen für Frauen zur Korrektur von Wechseljahrsstörungen während der künstlichen oder natürlichen Wechseljahre. Es zeigt auch die Verwendung des Arzneimittels als vorbeugende Maßnahme für die Entwicklung von Osteoporose im gerechten Geschlecht nach 50 Jahren.

Femoston besteht aus zwei Komponenten - Östrogen oder Gestagen. Es ist diese Zusammensetzung, die es ermöglicht, keine zusätzlichen Medikamente einzuschließen, wenn dieses Medikament ZGT verwendet wird.

Der Östrogenteil ist Östradiol, das nach allen Parametern mit dem natürlichen identisch ist. Dank ihm ist die therapeutische Wirkung stärker. Die Gestagenkomponente Didrogesteron schützt die weiblichen Genitalien vor dem übermäßigen Einfluss von Östrogenen. Femoston ist ein modernes niedrig dosiertes Medikament zur Hormonersatztherapie. Frühere Vorgänger enthalten häufig nur eine Östrogenkomponente, so dass zusätzlich gestagen wirkende Medikamente wie Duphaston und andere eingenommen werden müssen.

Monatlich nachdem Femoston sein kann oder nicht, hängt alles von der Medikamenteneinnahme und dem anfänglichen hormonellen Profil der Frau ab.

Für frühe Manifestationen

Nach 40 bis 45 Jahren (für alle Frauen individuell) beginnt die Eierstockfunktion allmählich zu verblassen. Dies äußert sich vor allem in verschiedenen Verstößen gegen den Zyklus (Blutung, Verzögerung usw.) sowie in Veränderungen des Stoffwechsels, Verhaltensreaktionen usw. Viele Frauen bemerkten zu dieser Zeit eine rasche Gewichtszunahme, periodisch depressive Zustände und häufige Schlafstörungen. Allmählich vermehrtes Schwitzen, Reizbarkeit, Hitzewallungen. All diese Anzeichen können eine Frau vor dem Hintergrund einer anhaltenden Menstruation stören. Die richtige Behandlung von Symptomen wie prämenopausalen Störungen und eine angemessene Behandlung mit Hormonersatztherapeutika tragen zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

Behandlung von leichten Erkrankungen

Dies beinhaltet die Vorbeugung von atrophischen Veränderungen der Haut und der Harnwege, die nicht sofort, sondern nach mehreren Jahren anhaltender Wechseljahre auftreten. Beschwerden während einer intimen Beziehung äußern sich in Form einer verminderten Libido, Trockenheit der Vaginalschleimhäute und damit verbundenen schmerzhaften Empfindungen beim Sex. Eine Atrophie kann auch zu einer ständigen Reizung des Genitalbereichs führen, wobei möglicherweise eine Infektion hinzukommt.

Aufgrund der Östrogenkomponente von Femoston nehmen die Atrophie der Beckenmuskulatur und der Tonus der Harnorgane nicht so schnell und spürbar ab. Und das ist die Vorbeugung von Dysurie-Erkrankungen, wie beispielsweise Inkontinenz und Verlust.

Bei späten Störungen

Erstens führt die regelmäßige und langfristige Anwendung von HRT bei der Frau zu einer signifikanten Abnahme des Osteoporosegrades. Schließlich können bereits geringfügige Verletzungen mit zunehmendem Alter zu schweren Knochenbrüchen führen. Femoston hilft, Widerstand zu leisten.

HRT wird auch für Frauen mit einer durch kardiovaskuläre Pathologie belasteten Vererbung empfohlen. Die Wirksamkeit der Prophylaxe ist in diesem Fall umso höher, je früher mit der Prophylaxe begonnen wird, bis sich arteriosklerotische Plaques gebildet haben. Aber ein Schlaganfall oder Herzinfarkt - ein Indikator dafür, dass es zu spät ist, um etwas zu tun, ist HRT in solchen Situationen kontraindiziert.

Außerdem tragen diese Medikamente dazu bei, die Schönheit und das angenehme Aussehen zu bewahren und vor allem das Körpergewicht in etwa auf dem gleichen Niveau zu halten.

Nach Entfernung der Eierstöcke

Besonders wichtig ist die Verschreibung von Hormonersatzmedikamenten bei Frauen mit frühen Wechseljahren (bis zu 45 Jahren) sowie bei Frauen, denen unter bestimmten Umständen die Eierstöcke entfernt wurden. Tatsache ist, dass sich in diesen Fällen alle Folgen des Östrogenmangels viel schneller entwickeln. Oft fühlt sich eine Frau mehr oder weniger tolerant, selbst die Anzahl der Hitzewallungen stört nicht, aber Manifestationen von Osteoporose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen Störungen lassen Sie nicht ohne angemessene Therapie warten, selbst wenn Sie die offensichtlichen Symptome der Störungen ignorieren.

Zyklisches Zuweisungsschema

Das zyklische Regime sorgt für die Aufrechterhaltung der Menstruationsfunktion einer Frau. Dieses Schema wird angewendet, wenn es noch monatlich oder sogar in dem Fall gibt, wenn sie bereits unregelmäßig sind. In letzterem Fall sollte ab dem Zeitpunkt der letzten Blutung nicht mehr als ein Jahr vergehen. Wenn zu diesem Zeitpunkt ein anderes Zulassungsschema kontinuierlich angewendet wird, ist es möglich, verschiedene hyperplastische Prozesse innerhalb der Gebärmutter hervorzurufen. Nämlich Polypen, Endometriumhyperplasie usw. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die innere Schicht der Gebärmutter immer noch sehr empfindlich gegenüber Östrogen ist und selbst minimale Dosen eine Erhöhung verursachen.

Kontinuierliches Zuweisungsschema

Wenn es länger als ein Jahr keine monatlichen Perioden gibt, kann Femoston kontinuierlich zugewiesen werden. In diesem Fall ist die Menstruation verschwunden. Aber oft nehmen Frauen in den ersten sechs Monaten eine leichte blutige Entladung aus dem Genitaltrakt wahr.

Wenn Sie plötzlich "monatlich" nach Femoston im kontinuierlichen Modus erscheinen, sollten Sie das Medikament nicht sofort abbrechen. Es ist notwendig, die Entladung zu beobachten: Analysieren Sie die Dauer, die Häufigkeit usw. А также следует в обязательном порядке сообщить об этом своему лечащему гинекологу, который всегда правильно расценит подобные ситуации.

In der Regel kann eine Blutung bei kontinuierlicher Einnahme eine Frau nicht länger als sechs bis acht Monate lang stören. Danach tritt die anhaltende Abwesenheit jeglicher Art von Menstruation auf. In dem Fall, dass die Dame noch weitere Bedenken bemerkt, sollte ein zusätzlicher Becken-Ultraschall durchgeführt und eine diagnostische Kürettage gefolgt von einer histologischen Untersuchung durchgeführt werden.

Ursachen des Scheiterns

Während der HRT können häufig Menstruationsstörungen beobachtet werden. Zum Beispiel hat eine Frau nicht mit dem Trinken von Femoston fertig, Menstruationen sind angekommen, obwohl sie nicht sein sollten. Diese können am Vorabend kritischer Tage oder einer vollständigen Menstruation auftreten.

Auch kann anstelle der üblichen Menge an Blutungen nur Daub werden. Dies ist auch erlaubt.

Alle derartigen Verstöße treten auf, wenn ein Teil der Sexualhormone von außen eingeht. Es gibt keinen Grund zur Besorgnis, wenn sie auftreten, aber es ist unbedingt erforderlich, dass Sie Ihren Arzt darüber informieren. Nur ein Fachmann kann die Art dieser Einleitung richtig einschätzen.

Wir empfehlen, den Artikel über Menstruationsstörungen zu lesen. Daraus lernen Sie die Ursachen für Abweichungen von der Norm, Krankheiten, die eine Verletzung verursachen, einen Arztbesuch und eine medikamentöse Therapie.

Wenn es Zeit ist, einen Arzt aufzusuchen

Während der Einnahme hormoneller Medikamente können Nebenwirkungen und Situationen auftreten, in denen Sie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen sollten.

Vor der Verschreibung von Femoston beurteilt der Arzt alle Vor- und Nachteile in Anbetracht der Indikationen und Kontraindikationen für diese Art von Medikamenten. Zum Frauenarzt sollte man in folgenden Fällen während der Einnahme von HRT Kontakt aufnehmen:

  • Wenn es Unbehagen in den Brustdrüsen gab. In der Regel bemerken Frauen, dass die Brüste "gegossen" werden. Diese Situation tritt häufig auf und erfordert zum größten Teil kein Absetzen von oralen Kontrazeptiva. Es ist jedoch notwendig, zusätzlich die Brustdrüsen zu untersuchen und eine Ultraschall- oder Mammographie durchzuführen. Im Durchschnitt verschwinden diese Beschwerden nach 3 bis 6 Monaten regelmäßiger Einnahme von Hormontabletten.
  • Wenn nach dem Femoston "monatlich" kommt, kann man eher von Daubs sprechen. Die Hauptsache ist, dass es vorher keine solche Sache gab und sie länger als sechs Monate andauert. Um pathologische Zustände auszuschließen, sind zusätzliche Untersuchungen erforderlich.
  • Mit dem Auftreten einer starken Entladung auf dem Hintergrund des Arzneimittels in der Periode der Menstruation oder nicht.
  • Im Falle einer Verletzung des Zyklus für mehr als 3 Monate bei Anwendung einer Hormonersatztherapie.
  • Sie sollten den Arzt auch benachrichtigen, wenn bei Ihnen Kopfschmerzen, häufig Migräne, das Auftreten verschiedener venöser Komplikationen (Thrombophlebitis und andere), allergische Reaktionen und andere für die Frau bedenkliche Zustände auftreten. Nur ein Arzt kann feststellen, ob dies auf die Einnahme des Arzneimittels zurückzuführen ist, und gegebenenfalls die Dosis ändern oder ganz aufheben.

HRT-Medikamente, einschließlich Femoston, tragen nicht nur zur Erhaltung der Jugend einer Frau bei, sondern verringern auch das Risiko, Krankheiten zu entwickeln, die mit einem Östrogenmangel verbunden sind. Je früher mit der Verwendung dieser Mittel begonnen wird, desto wirksamer ist die Behandlung und Vorbeugung. Die Verschreibung eines Therapieplans und die Auswahl der erforderlichen Dosierung kann nur nach einer zusätzlichen Untersuchung durch einen Arzt erfolgen.

HRT verändert die Umgebung, während der Designer die Sanierung vornimmt

In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts schrieb die amerikanische Feministin Claire Booth Luce dachte über die Frage nach: „Warum haben Frauen in der Zeit nach Alzac nur Kinder, Zuhause, Geschäfte, Schönheitssalons, Sportvereine und treffen sich mit Freunden? Und die interessantesten Dinge sind Männer, Liebe, Sex - es fließt irgendwo weg, wie Wasser hinter dem Heck. “

Die Wahl in dieser Situation ist gering: vorzugeben, dass nichts passiert, um so den Status Quo zu erhalten, oder durch eine Scheidung aus einer demütigenden Situation herauszukommen, nachdem sie sowohl ihren Ehemann als auch ihr Vermögen und in gewissem Maße ihre Position in der Gesellschaft verloren hat. In beiden Fällen warten wir immer noch auf Depressionen und spirituelle Einsamkeit. Die Autorin hat ihr eigenes Heilsrezept erfunden: 1) ein bisschen Zynismus, 2) ein bisschen Alkohol, 3) jede Menge Humor.

Aber wenn Claire in unserer Zeit leben würde, würde sie zweifellos auch die vierte anbieten, die effektivste Methode zur Aufrechterhaltung der Harmonie - die Hormonersatztherapie. Ja, HRT hilft modernen Frauen, fit, selbstbewusst und sexy zu bleiben.

Was erwartet uns nach vierzig? Schau in den Spiegel. Die Haut altert, um die Augen - Faltenstrahlen, in den Augen - Müdigkeit. Wächst Fett am Bauch, die Taille verschwindet. Wir werden schnell müde, wir werden von Schlaflosigkeit gequält, wir haben nicht genug Kraft für irgendetwas, wir fangen an zu murren, wir sind mit allem unzufrieden. Na wer will uns so lieben?

Ein weiser Mann bemerkte zu Recht, dass die Jugend einer Frau endet, wenn sich ihre Kosmetikerin allmählich in ein Erste-Hilfe-Set verwandelt. Und damit dies nicht passiert, sprechen wir über Hormon-Zauberer.

Unser Gesprächspartner - Marina Zhilenko, Gynäkologe-Endokrinologe, Doktor der Medizin, Leiter der Abteilung für Gynäkologie der Klinik von Professor Kalinchenko

- Marina Iwanowna, was ist Wechseljahre? Dies ist, wenn die monatlichen nicht für drei Monate, sechs Monate kommen?
- Wechseljahre - dies ist die letzte Menstruation - ein Zeichen dafür, dass die Eierstöcke ihre Aktivität eingestellt haben. Für sie gibt es kein klares Alter. Die Menstruation dauert bei manchen Frauen bis zu 55 und bis zu 60 Jahre, und dies ist nicht immer ein vollständiger Zyklus, meistens verläuft sie ohne Eisprung. Die Abnahme des Hormonspiegels beginnt jedoch nicht in dem Moment, in dem die Menstruation aufhört, sondern viel früher, und zwar ab einem Alter von etwa 35 Jahren. Ein erhöhter Hormonspiegel der Hypophyse - FSH und LH - wird im Blut festgestellt. In der Regel ist ein Progesteronmangel zunächst häufiger. Klinisch äußert sich dies in der Verkürzung des Zyklus in Blutungen. Mit einer Abnahme des Progesterons gibt es mehr Östrogen, das Endometriumpolypen, Hyperplasie (Verdickung der Endometriumschleimhaut) verursachen kann. Gynäkologen, die bei einer Frau eine Verdickung der Gebärmutterschleimhaut feststellen und nicht auf die Ursachen dieses Prozesses eingehen, schicken die Patientin häufig zur Heilung. Nach der Operation wird das Material zur histologischen Untersuchung geschickt, um eine Onkologie, beispielsweise ein Adenokarzinom, auszuschließen.

Ich habe keine Angst, ich möchte Sie nur warnen, dass die Hormone ab 35 Jahren überwacht werden sollten. In diesem Alter müssen Sie einen FSH nehmen und die Analyse einem Endokrinologen oder einem Gynäkologen-Endokrinologen zeigen. Das Wachstum von FSH deutet darauf hin, dass der Körper einen deutlichen Östrogenmangel hat. Also ist es Zeit, mit der Behandlung zu beginnen und das Defizit zu füllen. Es ist also notwendig, einmal im Jahr Blut für FSH zu spenden. Auf diese Weise kann der Arzt die frühen Wechseljahre erkennen. Und ab dem 40. Lebensjahr sollte nicht nur FSH, sondern auch LH eingenommen werden. Ich empfehle Tests und Testosteronspiegel.

Likbez
Was wissen wir über Hormone? Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet "Hormon" "in Bewegung gesetzt", "aufregend". Hormone und die Wahrheit regulieren alles: Stoffwechselprozesse, Stimmung, Emotionen, Sexualität, Größe, Empfängnis, Schwangerschaft, Atmung. Hormone sind Informanten, die allen Organen helfen, miteinander zu kommunizieren. Der Mangel an einem Hormon führt nach und nach zu einem Versagen des gesamten Hormonsystems.
Sexualhormone sind die Basis dieses Systems. Dazu gehören:
1. Östrogen - für die Schönheit, die Vorbeugung von Arteriosklerose und Bluthochdruck, den Knochenstoffwechsel und die Fettverbrennung verantwortlich sind,
2. Progesteron (aus der Gruppe der Gestagene) - ist verantwortlich für den Beginn und die Schwangerschaft, die Vorbeugung von Hyperplasie, Drüsenzysten, lokale Immunität der Schleimhäute,
3. Androgene (Testosteron).

- Warum sollte eine Frau den Spiegel des männlichen Hormons überprüfen?
- Es ist naiv zu glauben, dass Hormone in "männlich" und "weiblich" unterteilt sind. "Männliche" Hormone werden einfach deshalb genannt, weil Männer quantitativ mehr davon haben. Tatsächlich ist bei Frauen das "männliche" Testosteron 3-4-mal höher als der Spiegel des "weiblichen" Östrogens. Testosteron im weiblichen Körper wird in den Nebennieren, in den Eierstöcken und im Fettgewebe produziert. Testosteron hat viele Funktionen. Er ist nicht nur für die Libido, den Insulinspiegel, die schlanke Figur verantwortlich, sondern auch für die Anästhesie, die Zielstrebigkeit, die Stimmung, den Muskeltonus und den Gefäßzustand. Wenn Östrogen und Gestagen im Alter nach Balzak sinken, kann Testosteron auf einem hohen Niveau bleiben und die Knochendichte und das Herz-Kreislauf-System für einige Zeit aufrechterhalten.

Anfänglich hilft ein hoher Testosteronspiegel einer Frau dabei, das Menopausensyndrom leichter zu tolerieren - Hitzewallungen, Schwitzen, Schlaflosigkeit und chronische Müdigkeit. Ihm sei Dank, dass er unseren Körper vor dem scharfen Zusammenbruch aller Systeme bewahrt. Wenn wenig Testosteron vorhanden ist, werden Frauen depressiv und bei der unbedeutendsten Gelegenheit gereizt. Dann treten Osteoporose, Frakturen, Muskelschwund, Herzinfarkte, Schlaganfälle in die Milz ein ... Darüber hinaus kann der Testosteronmangel in 25 Jahren einsetzen. Sie kann beispielsweise vor dem Hintergrund der oralen Empfängnisverhütung abnehmen. In diesem Fall verschreibt der Arzt bei Bedarf eine Hormontherapie.

- Leider beobachten nur wenige Menschen ihre Hormone. Nicht jeder bittet einen Endokrinologen um Hilfe, selbst wenn es um Ebbe und Flut geht. Einige Leute kommen für ein halbes Jahr nicht und sind zuversichtlich, dass dies normal ist: "Die Wechseljahre meiner Mutter begannen ebenfalls in 40 Jahren."
- Wenn die Menstruation aufhört, macht eine normale Frau eine Ultraschalluntersuchung, um eine Schwangerschaft oder eine mögliche Pathologie auszuschließen. Ein Mangel an Menstruation kann eine Folge von Entzündungsprozessen und Veränderungen der Eierstöcke sein. Der Grund kann Fettleibigkeit und schwerer Stress sein. Lange Flüge, plötzlicher Klimawandel beeinflussen auch den Zyklus. Menstruation, multiple Eierstockzysten und Funktionsstörungen der Eierstöcke "ausschalten".

- Angenommen, ich habe meinen Freund überredet, sich beim Endokrinologen auf Gezeiten untersuchen zu lassen. Welche Tests muss sie zuerst bestehen? Übrigens, als ich mit Beschwerden über Druckstöße und Gezeiten zu meiner örtlichen Gynäkologin kam, teilte sie mir sofort Hormone ohne irgendwelche Tests zu.
- Eine Hormontherapie kann nicht ohne Tests verschrieben werden, da eine Frau sonst viele Komplikationen bekommt. Zunächst senden wir es an einen Ultraschall, um den Zustand des Endometriums zu ermitteln: Kann eine HRT verschrieben werden oder sollten wir eine Kürettierung durchführen, um eine histologische Schlussfolgerung über den Zustand des Endometriums zu erhalten? Achten Sie darauf, die Milchdrüsen zu überprüfen. Und dann plötzlich hat der Patient eine zystische Mastopathie oder fibröse Formationen, dann sollte unsere HRT im Lichte dieser Veränderungen durchgeführt werden.

Alle Hormone interagieren miteinander. Der Mangel an einigen Hormonen verursacht ein Ungleichgewicht des gesamten Hormonsystems, weshalb es so wichtig ist, den Rest der Hormone zu überprüfen. Es ist wichtig, dass die Schilddrüse normal ist. Die Basisdiagnose umfasst Insulin, TSH und das Lipidprofil. Achten Sie darauf, die Blutgerinnung zu überprüfen. Wenn es erhöht wird, dann werden blutverdünnende Medikamente zusammen mit HRT verschrieben. Um den Zustand des Gebärmutterhalses festzustellen, wird eine Kolposkopie durchgeführt.

- Wenn Sie mit den Raten von Privatkliniken rechnen, erhalten Sie die teure Diagnose. Nach den Bestimmungen der obligatorischen Krankenversicherung in der Klinik wird jedoch nur Ultraschall durchgeführt, Zytologie, und sie werden sagen: „Sie haben gute Abstriche, Ultraschall zeigt keine Pathologien. Also auf Wiedersehen. "
- Manchmal ist es schwierig, einer Frau zu erklären, dass es in ihrem Interesse ist, alle vorgeschriebenen Tests zu bestehen. Schließlich muss der Arzt das Bild vollständig sehen und nicht nur ein Fragment. Die Hauptsache bei der Behandlung ist die Wahl einer wirksamen Strategie. Manchmal ist es notwendig, sowohl den Magen-Darm-Trakt als auch die Leber zu untersuchen, die auf Veränderungen des Hormonspiegels reagieren, indem sie den Spiegel an Enzymen, die Dysbakteriose und einen Abfall des Immunitätsniveaus senken.

- Ich erinnere mich, ich kam wegen der Wechseljahre zum Frauenarzt-Endokrinologen, und er bot mir nach einer Untersuchung an, meine Bluse auszuziehen. Ich war überrascht, wie seltsam. Die Frage: „Stören Sie nicht Ihre peinlichen schwarzen, trockenen Ellbogen?“ „Sie sind immer noch peinlich“, antworte ich, „aber es helfen keine Cremes und Peelings“. "Das ist also ein Zeichen für Diabetes zweiten Grades", war er fassungslos von mir. Analysen bestätigten seinen Fall.
- Das Paradoxe ist, dass auch vermögende Patienten an Diagnostik sparen. Aus irgendeinem Grund tut ihnen die Gucci-Handtasche nicht leid. Wir sind es nicht gewohnt, auf unsere Gesundheit zu achten. Ja, und unser Medikament zielt auf die Behandlung der Krankheit ab und nicht auf die Vorbeugung. Die meisten Frauenärzte halten sich an das Postulat, dass die Wechseljahre ein natürliches Phänomen sind, sie sterben nicht daran. Und dass nur die pathologischen Manifestationen des Menopausensyndroms Beachtung verdienen, wenn die Gezeiten, Druckstöße die Arbeit stören. Sowjetische Frauen haben gelernt, dass diese unangenehme Zeit im Leben einfach zu ertragen ist. Sei geduldig und alt. Sie erbten dieses Mantra an ihre Töchter. Kürzlich erklärte mir eine Patientin: „Hier ist meine Schwester - eine Ärztin. Und sie nimmt keine HRT. Und ich rate nicht. Und ich sagte ihr: "Wahrscheinlich liegt deine Schwester auf dem Sofa und beklagt sich, dass alles in ihrem Leben schlecht ist, dass sie keine Kraft hat, dass alles weh tut?" Ich weiß, dass einige Ärzte Frauen Angst machen, dass Hormone Bart und Schnurrbart vermehren.

- Ich habe oft von Gynäkologen gehört, dass HRT eine gefährliche Sache ist: Sie sagen, es besteht ein großes Risiko, Krebs damit zu machen. Und diese HRT kann nur fünf Jahre dauern. Daher ist es notwendig, Hormone zu trinken, wenn es absolut keine Macht gibt, die Kosten der Wechseljahre zu ertragen. Und es ist besser, nach den Wechseljahren zu beginnen, um den Körper in der kritischsten Phase zu unterstützen.
- Ich werde erklären, woher diese Mythen kommen. In den USA erlitt HRT im ersten experimentellen Stadium ein Fiasko. Im Rahmen der wissenschaftlichen Forschung wurde die Hormontherapie sowohl für 70- als auch für 80-Jährige verschrieben. Natürlich konnte sie die degenerativen Prozesse im Körper nicht umkehren. Darüber hinaus verursachte das Östrogen in der Zusammensetzung der HRT bei älteren Menschen ein Überwachsen des Gewebes, einschließlich Krebs. Zu Beginn der Einführung der HRT wussten die Ärzte noch nicht, wie lange und wie lange sie angewendet werden kann. Zu Beginn legten sie fünf Jahre fest - ein Zeitraum, der ausreicht, um das Menopausensyndrom zu neutralisieren.

Dann kamen die wissenschaftlichen Arbeiten zu einer längeren HRT-Aufnahme, wobei ein signifikanter Effekt von niedrig dosierten Medikamenten erzielt wurde. Und heute behaupten wir mutig, dass Hormone lebenslang eingenommen werden können. Es ist falsch, das Menopausensyndrom zu ertragen und die HRT erst nach den Wechseljahren einzunehmen. Je früher wir eine Behandlung verschreiben, desto eher können wir den Alterungsprozess stoppen. Hormone können Ihr Alter erhalten. Wenn Sie die Behandlung rechtzeitig vor der Menopause verschreiben, sinkt das Risiko für Herzinfarkte, Schlaganfälle und Osteoporose um ein Vielfaches. Ja, die ersten Jahre nach der Menopause wird der Körper immer noch auf Kosten der verborgenen Ressourcen arbeiten, aber dann kommt es zu dystrophischen Veränderungen in allen Organen, und dieser Prozess ist irreversibel. HRT ist zu diesem Zeitpunkt unwirksam.

- Das heißt, wenn eine Frau im Alter von 60 bis 65 Jahren zu einem Endokrinologen kommt, um Hilfe zu erhalten, wird er ihr sagen: "Es ist zu spät, Borshom zu trinken"?
- In unserer Klinik wird ihr genau das nicht gesagt. Wir können im Alter helfen. Sie können einer Frau nur ein Testosteron zuordnen, weil daraus im Fettgewebe Östrogen synthetisiert wird. Und das wird genug sein, damit sie sich normal fühlt. Die Patienten kamen zu mir und waren 65 und 70 Jahre alt. Sie hatten keine Atrophie der Vagina oder der Gezeiten - und das alles aufgrund einer ausreichenden Testosteronproduktion. Aber nur wenige können sich einer so starken Genetik rühmen.

- Mir wurde gesagt, dass es in den Staaten die folgende Praxis gibt: Frauen, die Wechseljahre erreichen, werden angeboten, die Gebärmutter zu entfernen und Östrogene zu nehmen.
- Also kannst du nicht machen. Dann ist es neben der Gebärmutter auch notwendig, die Brust abzuschneiden, die Schilddrüse auszuschneiden, das heißt alle hormonabhängigen Organe. Schließlich existieren in allen Organen Östrogenrezeptoren. Und wenn Sie Östrogenpräparate unkontrolliert verschreiben, können Sie jedes Organ im Körper stimulieren, was letztendlich zu unvorhersehbaren Konsequenzen führen kann.

- Ich möchte verstehen, was Rezeptoren sind und warum Hormone von ihnen so abhängig sind.
- Rezeptoren für Sexualhormone befinden sich auf der Membran (Zellmembran und Zellkern). Im übertragenen Sinne ist das Hormon der Schlüssel und der Rezeptor dafür der Brunnen des Schlosses. Der Schlüssel wird in die Vertiefung eingeführt und eine Kaskade von biochemischen Reaktionen wird in der Zelle ausgelöst. Wenn das nicht der Fall ist, kann der Schlüssel nirgendwo eingefügt werden, und die Zelle empfängt kein Signal. Dies bedeutet, dass sie sich im Leerlauf befindet oder die darin enthaltenen Prozesse bereits fehlerhaft verlaufen. Das Hormon wirkt nur in Verbindung mit dem Rezeptor.

- Wenn also das Hormonalter abnimmt, nimmt auch die Anzahl der Rezeptoren ab? Und wenn HRT in einem späteren Alter verschrieben wird, dann werden die Hormone nicht wirken, auch wenn sie Kutschen trinken, schließlich werden für sie praktisch keine Rezeptoren mehr übrig sein?
- Ja, die Rezeptorempfindlichkeit nimmt mit zunehmendem Alter ab. Und dann wird die hormonelle Medizin nicht funktionieren. Der übertragene Entzündungsprozess beeinflusst die Rezeptoren. Beispielsweise führen Endometritis, Adnexitis zu einer Verringerung der Anzahl von Rezeptoren auf der Membran von Endometriumzellen. Und als Folge: Hormone beeinflussen die Zellen nicht mehr. Nach der Behandlung des Entzündungsprozesses können sich die Rezeptoren erholen, bei jungen Frauen geschieht dies natürlich viel schneller als bei älteren.

- Gibt es Medikamente, die die Empfindlichkeit der Rezeptoren beeinflussen? Ist es möglich, sie wiederzubeleben, damit die Hormone nicht inaktiv sind?
- Solche Medikamente wurden leider noch nicht erfunden.

– Я читала, что когда в организме слишком много какого-то гормона, то рецепторов к нему становится меньше?
– Да, организм таким образом себя защищает. Человек – не машина, а сложная биологическая саморегулирующаяся система, в которой предусмотрены все возможные варианты событий, все процессы. Другое дело, когда происходит системный сбой в регуляции. Вот тогда на помощь приходят препараты ЗГТ.

– Существуют ли вещества, блокирующие рецепторы?
– Да. Eine dieser Substanzen sind Phytoöstrogene. Sie setzt sich auf die Rezeptoren und lässt nicht zu, dass die Estrogene der Frau auf diese Rezeptoren einwirken. Wenn es zu viele eigene Östrogene im Körper gibt und der hyperplastische Prozess im Gange ist, sind Phytohormone sehr nützlich. Sie lassen nicht zu, dass ihre eigenen Östrogene die Rezeptoren angreifen und verhindern in bestimmten Fällen das Wachstum des Gewebes. Phytohormone in Form von Nahrungsergänzungsmitteln können bei Endometriose und fibrocystischer Mastopathie wirksam sein.

Frage Antwort
- Können Phytopräparate zur Behandlung der Wechseljahre eingesetzt werden?
Sergey Apetov, Gynäkologe-Endokrinologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften, außerordentlicher Professor der Abteilung für Endokrinologie an der RUDN:
- Hormone pflanzlichen Ursprungs können geringfügige Hitzewallungen beseitigen, verringern jedoch nicht das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, verhindern nicht Fettleibigkeit, den Verlust von Knochen- und Muskelmasse, verringern nicht das Risiko von Diabetes und erzeugen in der Tat nur die Illusion eines imaginären Wohlbefindens.

- Frauenärzte verschreiben oft eine Frau, die unter Gezeiten leidet, nicht unter HRT und Phytoöstrogenen. Wie denkst du über diese Praxis?
- Wenn im Körper wenig Östrogen vorhanden ist, unterstützen Phytoöstrogene das System in gewissem Maße. Es gibt Frauen, bei denen die Menopause im Alter von 35 Jahren begann und die 10 Jahre lang nur auf Nahrungsergänzungsmitteln blieben. Aber dann kommt eine Zeit, in der Phytohormone nicht ausreichen und eine Hormonersatztherapie verordnet werden muss. Übrigens haben Nahrungsergänzungsmittel bei manchen Frauen bis zu einem gewissen Punkt die gleiche Wirkung wie HRT. Und wenn Nahrungsergänzungsmittel die Wechseljahrsbeschwerden lindern, eine Frau keine Schleimhautatrophie hat, der Allgemeinzustand normal ist, warum dann nicht Phytoöstrogene für eine Weile verschreiben?

Und wenn darüber hinaus eine Frau Kontraindikationen für eine Hormonersatztherapie hat, bleibt es, sich nur auf Nahrungsergänzungsmittel zu verlassen. Bei der Wahl der Behandlungsmethode besteht unter den Ärzten kein Konsens. Einige Endokrinologen erkennen nur Phytohormone, andere nur HRT. Ich halte einen Kompromiss-Standpunkt: Sie können beide Optionen verwenden, sogar kombinieren. Gehen Sie beispielsweise in der ersten Phase der Reduzierung der eigenen Hormone, um Nahrungsergänzungsmittel in den Griff zu bekommen, und wenn ihre Maßnahmen nicht ausreichen, zu HRT. Oder ich verschreibe zum Beispiel eine HRT, und die Symptome verschwinden nicht in dem Ausmaß, das erwartet wurde. Dann können Sie Nahrungsergänzungsmittel hinzufügen, um die HRT-Dosis nicht zu erhöhen. Ich verstehe nicht, warum Sie einen begrüßen und den anderen streichen müssen. Ich bin für die individuelle Auswahl der Therapie. Verzweifelte Situationen passieren nicht. Selbst wenn die Patientin an Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall leidet, können wir das für sie optimale Behandlungsschema auswählen.

- Können Nahrungsergänzungsmittel ohne Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden?
- Auf keinen Fall. Durch die Selbstheilung kann eine Frau ein Symptom übersehen, auf das sie nicht achtet und das der Arzt als unerwünscht erachtet. Zum Beispiel nimmt sie Nahrungsergänzungsmittel an, ohne zu wissen, dass sie an einer Krebsvorstufe leidet. Nahrungsergänzungsmittel können in diesem Fall einen Tumorprozess auslösen.

- Es gibt eine andere Frage, die jeder Arzt selbst entscheidet - die Dosierung der HRT. Vor ein paar Jahren erzählte mir ein Frauenarzt in einem Interview, dass die Dosis vom Wunsch der Frau abhängt. Wenn sie 50 Jahre alt ist und ihre Periode haben möchte - viele verbinden Alter mit Wechseljahren, dann wird ihr eine Dosis verschrieben. Wenn die Menstruation nicht relevant ist, dann eine andere.
- Es gibt keine strengen Regeln, nach denen die Dosierungen 2/10, 1/10, 1/5 vom Alter abhängen. Die Dosierung wird individuell ausgewählt, wobei der Gesundheitszustand, das Alter, der Zustand der Schleimhäute, die Haut, das Vorliegen von Krankheiten bei einer Frau und ihre Reaktion auf die Anfangsdosis berücksichtigt werden. Sie können die Parameter nicht in den Computer eingeben, klicken Sie mit der Maus - und das Gerät gibt Ihnen eine Dosis. Die Zusammensetzung von HRT ist die minimale Zusammensetzung von Hormonen, die dem Spiegel vor der Menopause entspricht. Manchmal gebe ich 1/5 Dosis für das Menopausensyndrom und sehe, dass es nicht genug Östrogen gibt und Hitzewallungen nicht vergehen. Sie müssen Östrogen in Form eines Gels hinzufügen.

Alle Medikamente Hormon niedrig dosiert, so ist es möglich, die Dosis für einen bestimmten Zustand des Körpers zu wählen. Zunächst wird eine Dosis verabreicht, die entweder erhöht oder umgekehrt reduziert werden kann. Wenn seit den Wechseljahren ein Jahr vergangen ist, wird das niedrigste 1/5-Medikament Femoston verschrieben - eines, das keine Menstruation verursacht. Aber 2/10 und 1/10 unterstützen die Menstruationsfunktion und werden je nach Sättigung des Körpers mit Östrogen eingesetzt.

Wenn zum Beispiel eine Frau im Alter von 50 bis 52 Jahren zur Menstruation kommt, ist es nicht sinnvoll, sie zu stoppen. Wenn Sie ihr "Femoston" 1/5 zuweisen, was den Zyklus abschaltet, hat sie immer noch unregelmäßige menstruationsähnliche Blutungen. Ich hatte eine 56-jährige Patientin mit Menstruation und sie hatte keine pathologischen Veränderungen der Gebärmutter, der Brustdrüsen und der Schilddrüse. Die Menstruation ihrer Mutter war übrigens bis zu 62 Jahre alt. Diese Patientin bat mich, ihre Dosis zu ändern. Ich erklärte, dass eine Dosis von 1/5 im Laufe der Zeit schwere Blutungen verursachen kann, die mit Medikamenten gestoppt werden müssen. Es besteht das Risiko einer Endometriumhyperplasie, die durch eine Operation entfernt wird. Indem wir ihr 1/10 geben, schaffen wir einen klaren Menstruationszyklus. Und jemand kann eine halbe Dosis von 1/5 geben und dann zu einer Kombination von Hormongelen und Drogen wechseln.

- Ich hoffe, wir haben Frauen davon überzeugt, dass die Hormonbehandlung von einem Endokrinologen streng kontrolliert werden sollte. Wie oft sollte ich einen Arzt aufsuchen?
- In der ersten Phase müssen Sie einmal im Monat zur Rezeption kommen, um die Dosis abzurufen und zu sehen, wie der Körper auf HRT reagiert. Falls erforderlich, muss ein Ultraschall durchgeführt werden, um festzustellen, ob das Endometrium wächst und in welchem ​​Zustand sich die Vaginalschleimhaut befindet. Bis wir das gewünschte Ergebnis erzielen, berechnen Sie nicht die optimale Dosis, bis die Stabilität der Indikatoren und des Wohlbefindens angezeigt wird. Dann müssen Sie möglicherweise drei Monate hintereinander einen Arzt aufsuchen. Wenn plötzlich vor dem Hintergrund einer HRT Schmerzen in den Brustdrüsen auftreten, muss eine Ultraschalluntersuchung der Brustdrüsen durchgeführt, das Prolaktin erneut überprüft und dementsprechend die Dosis der hormonellen Arzneimittel verringert oder erhöht werden. Und dann wird eine Frau einmal im Jahr einer Verfeinerungsanalyse unterzogen (Hämostasiogramm, Lipidprofil, FSH, Testosteron, TSH und andere, falls erforderlich) sowie einer Ultraschalluntersuchung des Beckens, der Brust und der Schilddrüse.

- Im Westen ist HRT in Form von Patches beliebt. Warum setzen nicht alle HRT-Medikamente in Form von Gelen, Injektionen und Pflastern frei? Dies würde die Belastung von Leber und Magen-Darm-Trakt verringern.
- Einerseits eignet sich nicht jede Frau für Gele, Pflaster und Injektionen. Dabei spielen Gewohnheiten und Hautreaktionen eine Rolle. Auf der anderen Seite der Ausgabepreis. Mit der dritten Methode werden orale Formen besser untersucht und es ist möglich, die Wirkung dieser Medikamente auf den Körper vorherzusagen.

- Ist es möglich, bei einem altersbedingten Rückgang der Hormone den Körper so zu stimulieren, dass er sie selbst produziert, und nicht sofort eine HRT anzubieten? Wird es nicht bei der Behandlung der Wechseljahre von Männern angewendet?
- Vielleicht ist dies unsere vielversprechende Zukunft.

- Im Forum unserer Zeitschrift werden Frauen oft gefragt: Stimmt es, dass Spätgeburten die Wechseljahre verschieben? Einige glauben, dass je mehr Kinder, desto später die Wechseljahre.
- Soweit mir bekannt ist, wurden keine Massenuntersuchungen zum Zusammenhang von Wechseljahren und Spätgeburten durchgeführt. Ich höre oft, dass Frauen spezifisch spät gebären, um sich zu verjüngen. Aber wenn solche Mütter an der Rezeption zu mir kommen, gestehen sie: „Was für eine Lüge! Ich halte keine Hyperlasten, ich fing an, schnell müde zu werden, die Stärke ist nicht die gleiche wie in meiner Jugend. “ Der Körper hat dem Kind alle seine Reservefähigkeiten gegeben. Schwangerschaft, Geburt - das ist ein großer Stress und überhaupt keine Stimulierung der hormonellen Ressourcen. Späte Kinder schieben keinen Höhepunkt.

Darüber hinaus müssen wir uns daran erinnern, dass das Kind nicht nur gebären, sondern auch erziehen, Bildung geben sollte. Daher ist es immer noch besser, die Geburt nicht auf ein späteres Alter zu verschieben. Alles zu seiner Zeit. Jugendliche sind nicht von der Anzahl der Kinder abhängig, sondern von ihrem Lebensgefühl. Albert Einstein sagte: „Es gibt nur zwei Möglichkeiten, dein Leben zu leben. Das erste ist, dass es keine Wunder gibt. Das zweite ist, dass alles auf der Welt ein Wunder ist. “ Die Frau ist schon ein Wunder. Sie muss nur erkennen, wie man Gesundheit und Schönheit erhält, werden die Ärzte sagen.

Die Zusammensetzung der Droge

Die Hauptwirkstoffe sind Estradiol und Didrogesteron. Einige Tabletten enthalten nur Östradiol (1 oder 2 mg - je nach Arzneimittel), und die zweite Hälfte der Tabletten enthält auch 10 mg Didrogesteron. Und natürlich eine Vielzahl von Hilfsstoffen, die Bestandteil der Tablettenhülle sind.

Wenn vorgeschrieben

Die Indikation für die Verschreibung dieses Arzneimittels ist ein Östrogenmangel bei Frauen in den Wechseljahren. Es wird frühestens 6 Monate nach der letzten Menstruation angewendet. Die Symptome der Menopause bei jedem Patienten können individuell sein, aber die allgemeinen Symptome sind immer noch vorhanden. Dies sind Hitzewallungen, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, trockene Haut und Schleimhäute (einschließlich der Vagina), Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, instabiler Blutdruck.

Eine weitere Indikation ist die Prävention von Osteoporose bei postmenopausalen Frauen. In dieser Situation wird das Medikament auch in Abwesenheit von klinischen Manifestationen der Menopause verschrieben, wenn Kontraindikationen für die Verwendung von Spezialarzneimitteln zur Behandlung von Osteoporose bestehen.

Verschriebenes Medikament "Femoston"? Die Bewertungen für die Wechseljahre sind positiv, wenn sich die Patientin dem Medikament nähert und es gut verträgt. Andernfalls müssen Sie möglicherweise ein anderes Medikament auswählen.

Wie bewerbe ich mich?

Die Packung enthält 28 Tabletten. Sie enthalten alle Östrogen für den Dauereinsatz. In den zweiten 14 Tabletten wurde auch Progesteron hinzugefügt. Die Therapie beginnt mit der Verwendung von rosa Tabletten und wird dann auf gelbe Tabletten übertragen. Das Medikament wird ohne Unterbrechung angewendet: Nach dem Ende der Packung beginnt die nächste sofort.

Medikamente für die Wechseljahre: Femoston 2 10, 1 10, 1 5 contis werden in verschiedenen Situationen verschrieben. Dosierung 1/5 der Kontu wird bei Frauen mit lang anhaltender Menopause angewendet, wenn keine ausgeprägten Wechseljahrsbeschwerden vorliegen. Das Arzneimittel wird jedoch zur Vorbeugung von Knochenbrüchen im Zusammenhang mit der Entstehung von Osteoporose benötigt, um den Verlauf der Hypertonie zu stabilisieren, wenn nur die Einnahme von blutdrucksenkenden Arzneimitteln nicht den gewünschten Effekt erzielt. In dieser Situation, wenn die Verschreibung des Medikaments "Femoston" Ärzte Bewertungen darüber nur positiv. Dies gilt insbesondere für Kardiologen, die keine Angst haben, ihren Patienten eine Hormonersatztherapie zu empfehlen. Infolgedessen werden ein stabiler Blutdruckabfall und eine Verringerung des Risikos für die Entwicklung eines akuten Myokardinfarkts erhalten.

In der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels wurde klargestellt, dass die Erfahrung mit der Anwendung bei Frauen über 65 Jahren begrenzt ist, dies bedeutet jedoch nicht, dass dies unmöglich ist. Die Hauptsache ist, die Vor- und Nachteile abzuwägen.

Alternative Verwendungen

Das Medikament "Femoston" 2/10, dessen Bewertungen auf den meisten weiblichen Websites zu finden sind, wird derzeit auch bei Patienten im gebärfähigen Alter angewendet. Die Frage ist: "Und wofür?" Immerhin ist diese Angabe in der Anleitung nicht ausgeschrieben. Dennoch haben Fruchtbarkeitsspezialisten festgestellt, dass aufgrund der Tatsache, dass die Zusammensetzung des Arzneimittels mit den natürlichen weiblichen Hormonen identisch ist, es sehr hilfreich ist, mit einem Problem wie dünnem Endometrium umzugehen. Dies sind Situationen, in denen die Schleimhaut der Gebärmutter nicht dem Tag des Menstruationszyklus entspricht, was dazu führt, dass selbst bei Befruchtung der Eizelle keine Schwangerschaft entstehen kann.

Aber was zeigt die Praxis, kommt die Schwangerschaft bei Femoston 2/10? Bewertungen in den Foren sind oft negativ. Die Patienten beklagen, dass der Menstruationszyklus verloren geht, der Ausfluss selbst reichlich wird, aber es gibt keinen Eisprung wie er ist und nein, und für einige wächst das Endometrium immer noch nicht. Aber es gibt einige positive Bewertungen. Dies deutet darauf hin, dass das Medikament in Kombination mit der Zugabe von Duphaston in der zweiten Phase des Zyklus eine positive Wirkung ergibt, eine Schwangerschaft eintritt, nur sollte die Behandlungsdauer nicht 2-3 Monate betragen, sondern mindestens sechs Monate. Daher ist die Droge "Femoston" 2/10, deren Bewertungen gefunden werden können, diametral entgegengesetzt.

Das ebenfalls leicht zu findende Medikament "Femoston" 1/10 hat positivere Empfehlungen. Einige Ärzte und versuchen, es Patienten im gebärfähigen Alter zu verschreiben, um den Menstruationszyklus zu regulieren. Aber hier funktioniert es in der Regel nicht - ein unzureichender Hormonspiegel. Und wenn Frauen in den Wechseljahren verschrieben werden, funktioniert es gut. Femoston 1/10 Patientenrezensionen sind überwiegend positiv. Es ist gut verträglich, verursacht praktisch keine Nebenwirkungen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass das Medikament "Femoston", Bewertungen von Ärzten bestätigen dies, die sicherste und wirksamste bei der Behandlung von Manifestationen des Menopausensyndroms, der Normalisierung des Menstruationszyklus und der Vorbereitung auf eine Schwangerschaft bei Frauen mit Endometriumpathologie ist.

Für Kinder und Jugendliche wird dieses Medikament nicht verwendet.

Negative Manifestationen

Wie bei jedem Arzneimittel kann dieses Medikament Nebenwirkungen haben. Von ihrem Schweregrad hängt es ab, ob der Patient das Medikament weiterhin einnehmen wird. Diese Manifestationen umfassen:

  • Kopfschmerzen, es kann Migräne-ähnliche Schmerzen geben,
  • dyspeptische Symptome
  • Bauchschmerzen,
  • Blähungen,
  • Beinkrämpfe,
  • Brust Zärtlichkeit,
  • Verletzung des Menstruationszyklus, der reichlich Sekrete, Schmerzen und blutigen Ausfluss in der Mitte des Zyklus manifestieren kann,
  • Gewichtsschwankungen (jemand bemerkt seine Abnahme und jemand im Gegenteil eine Zunahme des Körpergewichts).

Von den seltenen nennenswerten Erscheinungen: Entwicklung von Candidiasis, Wachstum von myomatösen Knoten, vermindertes sexuelles Verlangen, Stimmungsschwankungen, synkopale Zustände, Entwicklung von Thrombosen, Bildung von Gallenblasensteinen, allergische Erscheinungen an den Bestandteilen des Arzneimittels, Ödeme, aufgrund derer das Gewicht zunehmen kann.

Trotzdem können Sie "Femoston" ohne Bedenken einnehmen. Bewertungen von Ärzten zeigen, dass das Medikament gut vertragen wird, Nebenwirkungen selten oder mild sind.

Wenn das Medikament nicht verwendet werden kann

Dieses Medikament kann nicht verwendet werden für:

  • Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Arzneimittels,
  • Brustkrebs in der Vergangenheit oder Gegenwart,
  • das Vorhandensein von hormonabhängigen Formationen
  • Blutungen aus dem Genitaltrakt aus einem ungeklärten Grund,
  • Endometriumhyperplasie ohne histologische Schlussfolgerung,
  • Thrombose in der Vergangenheit oder in der Gegenwart,
  • Thrombophilie,
  • Ischämische Herzkrankheit, akuter Myokardinfarkt, ischämischer Schlaganfall,
  • Verschlimmerung der Lebererkrankung,
  • porphyrien,
  • Schwangerschaft und Stillzeit,
  • Patienten unter 18 Jahren.

In der gynäkologischen Praxis oft verschriebene Medizin "Femoston" in den Wechseljahren. Bewertungen von Ärzten bieten die Möglichkeit, die Häufigkeit des Auftretens bestimmter Nebenwirkungen zu verfolgen und Wege zu finden, um diese zu bekämpfen.

Ausgabepreis

Der Preis des Arzneimittels kann je nach Region und Apothekenkette variieren. Aber im Allgemeinen liegen die Kosten für Medikamente zwischen 499 Rubel pro Packung und 1.310 Rubel. Hier spielt auch die Dosierung von Femoston eine Rolle. Preis, Bewertungen sind auf der offiziellen Website des Herstellers erhältlich.

Wenn das Medikament "Femoston" in den Wechseljahren angewendet wird, wird nach ärztlicher Beurteilung die Gesundheit des Patienten verbessert, indem die Symptome der Wechseljahre gestoppt oder signifikant reduziert werden, wodurch die Entstehung von Osteoporose (und damit Knochenbrüche) verhindert und das Fortschreiten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindert wird.

Jede Frau in jedem Alter möchte gesund und attraktiv aussehen. Substitutionshormontherapie hilft bei der Umsetzung dieses Wunsches. Ob das Medikament "Femoston" in den Wechseljahren zu verwenden? Bewertungen von Ärzten sagen "Ja".

Sehen Sie sich das Video an: ALS? Muskelzuckungen & Muskelzucken in Oberschenkel, Arm, Auge, Wade, Zunge. Ursachen Faszikulation (Dezember 2019).