Hygiene

Wärmer, um Schmerzen während der Menstruation und Verzögerung zu lindern

Schmerzen in den Tagen der Menstruation in unterschiedlichem Ausmaß, die jeder Frau im gebärfähigen Alter bekannt sind. Viele leiden unter Schmerzen während der Menstruation, aber für einige der schönen Geschlechter sind sie so stark, dass eine Frau in Ohnmacht fällt oder Anfälle hervorruft. Es ist bekannt, dass etwa 10 von 100 Frauen in den Tagen der Menstruationsblutung nicht nur ihre beruflichen Pflichten erfüllen, sondern auch etwas im Haushalt tun können, da sie selbst Pflege benötigen.

Gynäkologen bezeichnen die Menstruation als einen natürlichen physiologischen Prozess, der ohne Komplikationen, starke Schmerzen spastischer Natur und noch mehr dyspeptische Manifestationen wie Durchfall, Verstopfung, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen ablaufen sollte.

Praktizierende nehmen das Auftreten von starken Schmerzen während der Menstruation bei einer Frau sehr ernst und raten ihren Patienten auf jeden Fall dringend, es nicht zu ertragen und wenden sich an ihren Gynäkologen. Diese Ansicht erklärt sich aus der Tatsache, dass die Ursache für diese Schmerzen möglicherweise nicht die individuellen Merkmale des weiblichen Fortpflanzungssystems sind, sondern die Symptome schwerer Pathologien, sowohl der Fortpflanzungsorgane als auch anderer Körpersysteme, beispielsweise des Nervensystems oder des endokrinen Systems.

Daher ist es wichtig, nicht nur Medikamente nach dem Zufallsprinzip einzunehmen, um die Schmerzen zu lindern, sondern die wahre Ursache für eine solche Erkrankung herauszufinden, um sie für immer loszuwerden.